Infor­ma­tionen für Viertklässler

Von der Grund­schule an das Johannes-Kepler-Gymnasium.

Wir nehmen unsere neuen Schüler­innen und Schüler an die Hand! 

Wichtige Termine im Schuljahr 2022/23:


Infor­ma­ti­ons­abend (02.12.2022)

Infor­ma­ti­ons­abend Bandklasse (07.12.2022)

Tag der offenen Tür (11.02.2023)

Anmel­dungen (04.–14.03.2023)

Kennen­lernfest (06.07.2023)

Infor­ma­ti­ons­abend

02. Dezember 2022, 18.00–20.00 Uhr (Kepler­halle)

Unser Infor­ma­ti­ons­abend bietet inter­es­sierten Schüler­innen und Schülern der Klassen­stufe 4 und ihren Eltern einen Überblick über die Struk­turen unserer Schule, unser Profil und unsere Lernkultur.

Nach einer Begrüßung in der Kepler­halle durch den Schul­leiter erhalten unsere Gäste einen ersten Einblick in unser Schul­leben durch die Vorführung unseres Schul­films. Im Anschluss daran werden die Kinder von Lehre­rinnen und Lehrern in Gruppen zu unserem Haupt­ge­bäude begleitet und erleben an unter­schied­lichen spannenden Stationen das Angebot unter­schied­licher Fachbe­reiche. Parallel hierzu werden die Eltern in einem Vortrag über die Struktur unserer Schule, unsere Arbeits­schwer­punkte und unser pädago­gi­sches Selbst­ver­ständnis  infor­miert. Am Ende können alle Eltern gemeinsam mit ihren Kindern noch einmal durch das Schul­ge­bäude wandern.

Infor­ma­ti­ons­abend Bandklasse

07. Dezember 2022, 18.00–19.30 Uhr

(Gebäude 1, Raum 214)

Diese Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung richtet sich an alle Schüler­innen und Schüler der Klassen­stufe 4 und ihre Eltern, die an unserer Bandklasse inter­es­siert sind. Sie erhalten an diesem Abend Infor­ma­tionen über das pädagogisch-didaktische Konzept der Bandklasse sowie über organi­sa­to­rische Beson­der­heiten (Instru­men­tal­un­ter­richt, Instru­men­ten­aus­leihe etc.).

Wir nehmen uns die Zeit auch für indivi­duelle Fragen, die fachkundig von unseren Musik­lehr­kräften beant­wortet werden.

Tag der offenen Tür

11. Februar 2023

An unserem Tag der offenen Tür laden wir inter­es­sierte Schüler­innen und Schülern der Klassen­stufe 4 gemeinsam mit ihren Eltern ein, in den Lebensraum und Schul­alltag des JKG hineinzuschnuppern.

Nach einer Begrüßung in der Kepler­halle werden die Viertklässler*innen einge­laden, gemeinsam mit Schüler­innen und Schülern der Klassen­stufe 5 Fachun­ter­richt, Projekt­arbeit und Arbeits­ge­mein­schaften unseres JKG kennen­zu­lernen und zu erleben.

Die Eltern sind in dieser Zeit herzlich einge­laden, sich bei Kaffee und Kuchen in der Kepler­halle an Ständen über unsere Schul­ge­mein­schaft zu infor­mieren und mit uns ins Gespräch zu kommen.

Anmel­dungen

04.–14. März 2023

Termine

In der Zeit vom 04. – 14.03.2023 können Sie Ihr Kind

montags bis freitags von 7:00 bis 15:00 Uhr und

samstags von 8:00 bis 12:30 Uhr

im Sekre­tariat unserer Schule anmelden.

Unter­lagen

Sie benötigen für die Anmeldung…

  • Original des Halbjah­res­zeug­nisses der 4. Klasse mit Entwicklungsbericht
  • Geburts­ur­kunde oder Familienstammbuch
  • Nachweis über die Masernschutzimpfung

Kennen­lernfest

06. Juli 2023

Uns ist es wichtig, unsere neuen Schüler­innen und Schüler bereits kurz vor den Sommer­ferien feierlich in ihrer neuen Schule zu begrüßen. Sie sind von nun an Teil unserer großen JKG-Schulgemeinschaft.

Die Kinder lernen an diesem Tag ihre neuen Klassen­ka­me­raden und ihre Klassen­leitung kennen und werden mitein­ander vertraut.

Unsere Bandklasse sorgt für die musika­lische Umrahmung des Nachmittags.

Unser Kennen­lernfest am JKG hat eine lange Tradition und erleichtert den Kindern den Abschied von der Grund­schulzeit und den Start in einen neuen spannenden Lebensabschnitt.

1. Schultag

04. September 2023

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Am ersten Schultag heißen wir unsere neuen Fünftklässler*innen gemeinsam mit ihren Eltern in der Kepler­halle feierlich willkommen.

Alle Schüler­innen und Schüler werden in ihre Klassen­ge­mein­schaft aufge­rufen und erleben eine erste Stunde mit ihren Klassen­ka­me­raden im neuen Klassenraum.

Die Eltern laden wir herzlich für diese Zeit des Wartens bei Kaffee und Kuchen zu einem Austausch mit den Eltern unserer ehema­ligen Fünfer ein. Auch die Schul­leitung ist präsent und freut sich darauf, Sie kennenzulernen.

Orien­tie­rungstage

In der ersten Woche steht das Ankommen im Vordergrund!

Unsere neuen Schüler­innen und Schüler lernen nicht nur ihre Klassen­ka­me­raden und ihre Klassen­lehr­kraft besser kennen, sondern auch alle wichtigen Personen der Schulgemeinschaft.

Außerdem werden zahlreiche Aktivi­täten zur Orien­tierung auf dem neuen Schul­ge­lände durch­ge­führt, damit auch niemand verloren geht. Mit Spiel und Spaß wird die neue Klassen­ge­mein­schaft gestärkt und eine enge Beziehung zur neuen Klassen­lehr­kraft aufgebaut. Schließlich entwi­ckeln wir gemeinsame Regeln für ein gutes Miteinander.

Mit unseren Orien­tie­rungs­tagen erreichen wir, dass der Einstieg in die neue Schule mit viel Freude und (Selbst-) Vertrauen gelingt. So legen wir die Grundlage für ein erfolg­reiches Lernen an unserer Schule.

Projekt­wochen

Die Projekt­wochen der Klassen­stufen 5 und 6 ergänzen die Projekttage der Schulgemeinschaft.

In den Klassen­stufen 5 und 6 steht die Woche vor den Oster­ferien unter einem ausge­wählten Motto, das sich die Jahrgänge mit ihren Klassen in den einzelnen Unter­richts­fä­chern zum Schwer­punkt ihres Lernens machen. Es soll geforscht, gerätselt, entwi­ckelt und entdeckt werden.

Dieses fächer­über­grei­fende Lernen ist handlungs­ori­en­tiert und nachhaltig. Es fördert nicht nur die Neugierde und Kreati­vität, sondern auch das Mitein­ander in der Gemeinschaft.

Die Ergeb­nisse und Lernpro­dukte werden am Ende der Projekt­woche im Rahmen einer Assembly allen Schüler­innen und Schülern der  Jahrgangs­stufe präsentiert.

Stärkung der Kinder in der Gemeinschaft

Ein gutes Mitein­ander und soziales Einge­bun­densein in die Klassen- und Schul­ge­mein­schaft ist für uns die Grundlage für eine erfolg­reiche Schulzeit.

Insbe­sondere in den Klassen­stufen 5 und 6 stärken wir durch zahlreiche soziale Aktivi­täten die sozialen und perso­nalen Kompe­tenzen unserer Schüler­innen und Schüler, wie zum Beispiel unsere Waldtage in der Klassen­stufe 5 und unsere Theatertage in der Klassen­stufe 6.

Es geht darum, die Persön­lich­keits­ent­wicklung zu fördern und eine vertrau­ens­volle und auf gegen­sei­tigem Respekt basie­rende Beziehung zwischen unseren Schüler­innen und Schülern und ihren Lehrkräften zu stärken.

Zusam­men­arbeit mit Eltern

Eine vertrau­ens­volle Koope­ration zwischen uns als Schule und den Eltern unserer Schüler­innen und Schüler bildet die Grundlage für unsere gemeinsame Aufgabe, die Kinder und Jugend­lichen bestmöglich in ihrer indivi­du­ellen Entwicklung zu fördern und zu begleiten.

Wir streben daher eine von gegen­sei­tigem Respekt und Vertrauen getragene Bildungs- und Erzie­hungs­part­ner­schaft an, in der wir uns auf Augenhöhe begegnen.

Ein enger Austausch zwischen den Klassen- und Fachlehr­kräften und den Eltern unserer Schüler­innen und Schüler ist uns besonders wichtig.

Wir bieten in enger Zusam­men­arbeit mit unserem Schul­psy­cho­logen sog. Eltern­se­minare an, in denen wir unter­schied­liche Aspekte des Lernens und der Entwick­lungs­psy­cho­logie der Kinder unter die Lupe nehmen und die Eltern in ihrer Erziehung unter­stützen möchten.

Wir laden unsere Eltern­schaft dazu ein, sich aktiv in das Schul­leben mit einzu­bringen und uns zu unter­stützen. Nur gemeinsam können wir unsere Schule auch in Zukunft erfolg­reich weiterentwickeln!

Themen­be­zogene Beiträge

Sicher im Netz unterwegs

Sicher im Netz unterwegs

Ein Schul­workshop für die Klassen­stufe 6 des Johannes-Kepler-Gymnasiums „Welche Fotos darf ich ins Netz stellen? Was ist ein sicheres Passwort? Wie erkenne ich Fake-News? Was kann ich tun, wenn ich im Netz beleidigt werde?“ – Viele Fragen, die den Schüler­innen und…

mehr lesen
Waldtage am JKG

Waldtage am JKG

In diesem Schuljahr veran­stalten wir in der Klassen­stufe 5 erstmalig das Projekt „Walder­leb­nistage“, mit dem wir das Bewusstsein für unsere Umwelt stärken und lernen, was der Wald zum Leben braucht und wie wichtig er für uns ist. Der Wald ist ein vielfältiger…

mehr lesen