Daten­schutz­er­klärung

 

1. Verant­wort­licher und Datenschutzbeauftragter

1.1 Verant­wort­licher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist

Daniel Dettloff
Johannes-Kepler-Gymnasium
Dillinger Str. 67
66822 Lebach
Tel.: 06881 999860
Email: info@jkg-lebach.de

1.2 Unseren Daten­schutz­be­auf­tragten Herrn Stephan Zimmermann erreichen Sie unter info@jkg-lebach.de

2. Infor­mation über die Erhebung perso­nen­be­zo­gener Daten, Speicherdauer

2.1 Im Folgenden infor­mieren wir über die Erhebung perso­nen­be­zo­gener Daten bei Nutzung unserer Website. Perso­nen­be­zogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E‑Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

2.2 Bei Ihrer Kontakt­auf­nahme mit uns per E‑Mail, über ein Kontakt­for­mular oder soziale Medien werden die von Ihnen mitge­teilten Daten (Ihre E‑Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefon­nummer) von uns gespei­chert, um Ihre Fragen zu beant­worten. Die in diesem Zusam­menhang anfal­lenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erfor­derlich ist, oder schränken die Verar­beitung ein, falls gesetz­liche Aufbe­wah­rungs­pflichten bestehen.

2.3 Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauf­tragte Dienst­leister zurück­greifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie unten­stehend im Detail über die jewei­ligen Vorgänge infor­mieren. Dabei nennen wir auch die festge­legten Kriterien der Speicherdauer.


3. Ihre Rechte

3.1 Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten:
· Recht auf Auskunft,
· Recht auf Berich­tigung oder Löschung,
· Recht auf Einschränkung der Verar­beitung,
· Recht auf Wider­spruch gegen die Verar­beitung,
· Recht auf Datenübertragbarkeit.

3.2 Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verar­beitung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten durch uns zu beschweren. Die Daten­schutz­auf­sichts­be­hörde ist die Landes­be­auf­tragte für den Daten­schutz und die Infor­ma­ti­ons­freiheit (LfDI), Fritz-Dobisch-Str. 12, 66111 Saarbrücken.

3.4 Werden perso­nen­be­zogene Daten an ein Drittland oder an eine inter­na­tionale Organi­sation übermittelt, so haben Sie das Recht, über die geeig­neten Garantien gemäß Art. 46 EU-DSGVO im Zusam­menhang mit der Übermittlung unter­richtet zu werden.


4. Erhebung und Zweck perso­nen­be­zo­gener Daten bei Besuch unserer Website

4.1 Bei der bloß infor­ma­to­ri­schen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht regis­trieren oder uns ander­weitig Infor­ma­tionen übermitteln, erheben wir nur die perso­nen­be­zo­genen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erfor­derlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabi­lität und Sicherheit zu gewähr­leisten (Rechts­grundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO):
· IP-Adresse
· Datum und Uhrzeit der Anfrage
· Zeitzo­nen­dif­ferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
· Inhalt der Anfor­derung (konkrete Seite)
· Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
· jeweils übertragene Daten­menge
· Website, von der die Anfor­derung kommt
· Browser
· Betriebs­system und dessen Oberfläche
· Sprache und Version der Browsersoftware.

4.2 Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespei­chert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textda­teien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwen­deten Browser zugeordnet gespei­chert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Infor­ma­tionen zufließen. Cookies können keine Pro-gramme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Inter­net­an­gebot insgesamt nutzer­freund­licher und effek­tiver zu machen.

4.3 Einsatz von Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wieder­erkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textda­teien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Inter­net­auf­tritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. „Session-Cookies“, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Infor­ma­tionen ab, um Sie automa­tisch wieder zu erkennen. Diese Wieder­erkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespei­cherten IP-Adresse. Die so erlangten Infor­ma­tionen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leich­teren Zugang auf unsere Seite zu ermög­lichen.
Sie können die Instal­lation der Cookies durch eine entspre­chende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollum­fänglich nutzen können.

5. Server­daten
Aus techni­schen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Server­log­files):
· Browsertyp und ‑version
· verwen­detes Betriebs­system
· Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
· Webseite, die Sie besuchen
· Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
· Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.
Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angege­benen perso­nen­be­zo­genen Daten gespei­chert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statis­ti­schen Zwecken ausge­wertet, um unseren Inter­net­auf­tritt und unsere Angebote optimieren zu können.

6. Google Web Fonts (lokales Hosting)
Diese Seite nutzt zur einheit­lichen Darstellung von Schrift­arten so genannte Web Fonts, die von Google bereit­ge­stellt werden. Die Google Fonts sind lokal instal­liert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.
Weitere Infor­ma­tionen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq
Daten­schutz­er­klärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de

7. Youtube
Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.
Daten­schutz­er­klärung: https://policies.google.com/privacy

8. Google Maps
Wir bindendie Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verar­bei­teten Daten können insbe­sondere IP-Adressen und Stand­ort­daten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwil­ligung (im Regelfall im Rahmen der Einstel­lungen ihrer Mobil­geräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verar­beitet werden.
Daten­schutz­er­klärung: https://policies.google.com/privacy