Ethik

 

Aktion zum „Tag der Menschenrechte“

Am 10. Dezember 1948 verab­schiedete die UN-Vollversammlung die „Allge­meine Erklärung der Menschen­rechte“ – wie steht es 73 Jahre später in Deutschland und inter­na­tional um ihre Umsetzung? Dieser Frage gingen die Schüler*innen der Ethik­kurse 8 und 9 von Herr Zimmer anlässlich des inter­na­tio­nalen Tags der Menschen­rechte am 10.12.2021 nach.
Um die Schul­ge­mein­schaft auf immer noch vorlie­gende Missstände hinzu­weisen, wurden im Vorfeld Plakate gestaltet und in der Woche vom 06.12. zum 10.12. im Schul­ge­bäude 1 aufge­hangen. Einige Schüler*innen verfei­nerten dabei ihre Plakate mit QR-Codes, hinter welchen sich weitere Hinter­grund­in­for­ma­tionen verbargen.

Aktuelles aus der Fachschaft

Keine Ergeb­nisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.