JKG-Schülerteam erringt 1. Platz bei der Viking-Heroes-Challenge in St. Wendel … die Schul-Heroes kommen aus Lebach

Fast 120 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5-12 und 2 Lehrer des Johannes-Kepler-Gymnasiums Lebach starteten am vergangenen Sonntag, den 29.05, um 9:00 Uhr zum 2. Viking-Heroes-Challenge Schullauf in St. Wendel.

Auf dem 5 km Hindernisparcours mit Matschgrube, Seilbrücken, 5 m-Holztower und vielen andern anspruchsvollen Hindernissen war zum einen oft Teamwork gefragt aber letztendlich entschieden der Durchhaltewille und die Kondition über das erfolgreiche Bestehen des Rundkurses – also alles  Schlüsselkompetenzen, die auch im späteren Berufsleben von zentraler Bedeutung sein werden. Bei aller Anstrengung und Quälerei stand für unsere Schülerinnen und Schüler aber auch für die beiden teilnehmenden Lehrer Markus Reinhard und Kai Kreutzer der Spaß klar im Vordergrund. Teilweise bis zum Hals im Morst versinkend quälten sich die JKG-ler ins Ziel und säuberten sich später gegenseitig mit dem Hochdruckreiniger vom Schlamm.

Einen 1. Platz in der Schulwertung – im Vorjahr hatte es nur für Platz 2 gereicht -, großes Lob vom Veranstalter sowie eine Finanzspritze von 400 € für die Fachschaft Sport sorgten schließlich für ausgelassene Stimmung am Rande des bestens organisierten Sportevents. Abgerundet wurde das erfolgreiche Wochenende durch einen 2. Platz unseres Lehrerteams mit Burkhard Claes, Michael Thomas, Markus Reinhard, Yannick Maurer und Julian Grohs in der Teamwertung über die Mitteldistanz von 10 km.

Abschließend waren sich alle Teilnehmer trotz der „unchristlichen“ Startzeit einig, dass sich der Aufwand gelohnt habe und freuen sich schon auf die Neuauflage im nächsten Jahr.

Vielen Dank auch an Helena und Herrn Zimmermann für die tollen Fotos.